Montag, 30. Juni 2014

Der Garten - Impressionen

......der Garten ist bei uns ein ganz wichtiger Ort. Hier findet im Sommer unserLeben statt. Ich bin hier aufgewachsen und mein Kind kann nun auch erleben, wie wir etwas wachsen lassen können, es ernten, kochen und dann essen. Das finde ich fantastisch!

Freitag, 27. Juni 2014

Honeysmoked Spareribs - unendlich zart!

Ich grille ja für mein Leben gerne und seit wir einen Gasgrill haben das ganze Jahr über. Spareribs mögen wir alle und ich habe auch schon verschiedene Grillmethoden ausprobiert, aber diese hier sind die Besten!!!  Durch das Vorgaren werden sie unendlich zart....sie fallen praktisch vom Knochen - lecker!!!

Montag, 23. Juni 2014

Marinierte Zucchini und Champions mit Oliven

Ob als Beilage zum Grillen oder als Antipasti, marieniertes Gemüse mag ich sehr.  Bei uns war das heute die Beilage zum Grillen. Man kann das Gemüse super vorbereiten und es schmeck kalt oder lauwarm. Auch hier braucht es nur wenige gute Zutaten. Zitrone und Minze geben eine schöne Frische!

Samstag, 21. Juni 2014

Glücklichmacher

Auf dem Blog von Küchenakrobatin habe ich diese nette Idee gesehen.
Die ersten drei Kommentare unter ihrem Beitrag bekommen im Laufe des Jahres eine Nettigkeit von ihr zugeschickt.  Man soll das gleiche Angebot auf seinem Blog posten.




Da mache ich gerne mal mit!

Falls ihr Lust habt im Laufe diesen Jahres etwas von mir, aus meiner Küche, zugesendet zu bekommen, dann kommentiert unter diesem Beitrag und bietet es auch auf eurem Blog an.

Ihr müsst nichts aus der Küche versendet, es kann etwas gebasteltes, gekauftes, gemaltes, geschriebenes usw sein.

Also, los gehts!


Donnerstag, 19. Juni 2014

Orientalische Fleischbällchen mit geschmolzenem Feta und Couscous

Ich habe eine besondere Schwäche für die orientalische Küche. Ich liebe die Gewürze und diese Kreation schmeckt nach 1001ner Nacht..... Zimt, Kardamon und Rosinen, würziges Fleisch, geschmolzener Feta, frischer Petersilie......

Zitronen - Schoko - Schnittchen

Schokolade und Zitrone finde ich ganz wunderbar. Daraus kann man ganz fix diese kleinen Käsekuchenschnittchen zaubern.

Dienstag, 17. Juni 2014

Italienischer Schweinebraten

Braten stehen bei mir ganz hoch im Kurs und hier kommt ein schönes Stück Fleisch mit wenigen aromatischen Zutaten aus - Roßmarin, Knoblauch, Zitronenschale und Weißwein!

Ein besonders fixes Rezept, das sich fast von selbst macht. Hier wird das Fleischnicht angebraten, so verbennen die Kräuter nicht und es bildet sich eine schöne Sauce.

Mittwoch, 11. Juni 2014

Asia Wok mit zweierlei Saucen

Ich liebe meine Ednusssauce! So, jetzt ist es heraus... ;))

Heute kombiniere ich sie mit einem einfachen Gemüse-Nudel-Fleisch Mix aus dem Wok und stelle ihr eine feine, cremige Kokos-Ingwer Sauce an die Seite.  

Der Wok Mix ist variabel und kann beliebig verändert werden, ob mit oder ohne Fleisch. Das eigentliche Highlight sind die beiden Saucen, sie stehen im Mittelpunkt dieses Gerichtes.
Die Menge Sauce reicht für 4- 6 Portionen



Montag, 9. Juni 2014

Bierdosen - Hähnchen vom Grill

Die Grillfans unter euch kennen das Bierdosen Hähnchen bestimmt schon aus der WEBER Grillbiebel oder von Johann Lafer.  Da wir auch stolze Besitzer ;) eines WEBER Gasgrill sind, mussten wir das unbedingt ausprobieren. Und ich muss sagen, es ist wirklich so fantastisch wie alle sagen!!! Ganz zartes Fleish mit tollem Bier Aroma.

Wir haben das Modell Q210  (ein Brenner) und obwohl alle schreiben, dass man für das Bierdosenhähnchen einen Grill mit zwei Brenner für indirektes Grillen bräuchte, hat es hervorragend geklappt. Es passen sogar 2 Hähnchen unter den Deckel.

Samstag, 7. Juni 2014

Zimtschnecken mit Apfel im Miniformat


Warme Zimtschnecken...köstlich! Hier habe ich eine Variante mit einem Fertigteig ausprobiert und für EINFACH, SCHNELL... LECKER befunden. Seit dem habe ich immer ein Packet Hefeteig im Gefrierfach und kann so ganz schnell eine Kleinigkeit zum Kaffee zaubern. Wenn die Zeit reicht, mache ich den Hefeteig auch selber.  

Ostpreußischer Anhalterkuchen


Dieses Rezept ist von meiner Uroma Else (Jahrgang 1892) aus Königsberg. Aber warum wurde er Anhalterkuchen genannt?

Dieser Kuchen wurde traditionell in Haushalten gebacken, in denen es Töchter in heiratsfähigem Alter gab. Kam ein junger Mann zu Besuch, um um die Hand der Tochter anzuhalten ( =Anhalter),  sollte er einen besonders guten und gehaltvollen Kuchen bekommen. Natürlich nur, wenn er den Eltern ein genehmer Bewerber für das Marjellchen (junges Mädchen) war!  Der Kuchen war ein Synonym für gutes Essen und so kamen nur die Besten Zutaten hinein: viele Eier und gute Butter ;)

Sonntag, 1. Juni 2014

Hackbällchen in Tomaten - Sherry Sauce

Das schmeckt nach Spanien! Fruchtige Tomatensauce mit Sherry, frischer Minze und Zitrone.... herrlich!

Geräuchertes Salz gibt eine extra Note, ihr bekommt es im Feinkostregal oder z.B. bei WAJOS.

Aber das allerbeste Aroma bekommt ihr, wenn die Hackbällchen vom Grill sind! Natürlich würde ich dafür nicht extra den Grill anmachen, aber wenn wir sowieso grillen, kommen die Hackbällchen auch noch auf den Grill und werden im Kühlschrank aufgehoben.... Oder auch eingefroren ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...